Aller-Leine-Tal-Navigator

Uhle-Hof

Adresse

Unter den Eichen 2
29690 Schwarmstedt
Telefon: 05071 8688
E-Mail: touristinfo@schwarmstedt.de
Website: www.schwarmstedt.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Die Erbauer des heutigen Uhle-Hofes im Jahre 1855 waren Johann Friedrich Uhle und seine Frau Maria Louise, gebe. Engelke. Das Haus wurde anstelle des am 28. Juli 1854 durch ein Feuer zerstörtes Gebäude erbaut. Aus den Unterlagen des Staatsarchivs Hannover ist festzustellen daß die Hofstelle bedeutend älter ist. Der Vollmeier-Hof wurde erstmalig im Schatzregister der Großvogtei Celle im Jahr 1438 erwähnt. Nach Renovierungsarbeiten wurde hier im September 1986 Schwarmstedts Bürgerbegegnungsstätte eingeweiht. Hier finden viele kulturelle Veranstaltungen statt. Im Obergeschoß ist eine gutsortierte, ca. 10.000 Bände, zählende Bücherei untergebracht. Auf dem Gelände steht eine bemerkenswerte Bronzeplastik des ortsansässigen Künstlers Siegfried Steege, der „Uhle-Boom“. Die Plastik stellt symbolisch die 13 Mitgliedsgemeinden Schwarmstedts dar.

uhle_boom.jpg

uhle_boom.jpg

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »