Aller-Leine-Tal-Navigator

Wehr- und Allerschleuse bei Marklendorf

Adresse

Allerweg 27
29690 Marklendorf
Telefon: 05143 6215
Mobil: 0163 6898849
Website: www.wsa-verden.wsv.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Über einen Fuß- und Radweg jederzeit zugänglich

Führungen:
Kosten pro Gruppe: bis zu 2 Stunden 35 Euro, jede weitere Stunde 16 Euro. Kombinierbar mit anderen Stationen der Energieroute, Absprachen direkt mit dem Verein der Gästeführerinnen, Frau Sattler-Kosinowski, Tel. 05164/8576

Weitere Informationen

Die Schleuse liegt zwischen Engehausen- Stillenhöfen und Marklendorf. Diese Staustufe aus dem Jahre 1915, gebaut mit einem zusätzlichen Wehr und Kraftwerk mit 1000 PS, war ausreichend für Schleppzüge bis 165 m Länge. Der Frachtverkehr auf der Aller wurde 1968 eingestellt. Heute dient die 1913/14 gebaute Schleuse hauptsächlich zum Durchschleusen von Booten aller Art. Sie ist 160 m lang, 6 m tief und die Einfahrt ist 10 m breit. Allerübergang für Radler und Fußgänger.

schleuse_marklendorf.jpg

schleuse_marklendorf.jpg

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »