Aller-Leine-Tal-Navigator

Historische Strasse

Adresse

Kükenmoorerstraße
27308 Kirchlinteln
Telefon: 04236 942455
E-Mail: tourismus@kirchlinteln.de
Website: www.kirchlinteln.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Ein traumhafter Blick, egal zu welcher Jahreszeit!

In der Mitte des vergangenen Jahrhunderts wurde mit dem Ausbau der Straße Kirchlinteln-Kükenmoor begonnen. Die Abfuhr des gestochenen Torfes aus dem Verdenermoor in die Umgebung und vor allem nach Verden und in die Marschdörfer sollte erleichtert werden.

Am 13. Mai 1863 schreibt das Amt Verden an die Landdrostei Stade: „Die Gemeinden Kükenmoor und Kirchlinteln haben den Vorschlag gemacht, den direkten Weg von Kükenmoor nach Kirchlinteln als Anschlussweg für das Verdenermoor an die Landstraße auszubauen. Sie selbst haben sich angeboten, 212 bzw. 246 Ruthen in zu bestimmenden Jahresraten zu pflastern, wenn die Landdrostei den Pflasterlohn als Beihilfe bewillige. Diese Richtung ist mindestens 435 Ruthen näher als die Richtung über Kohlenförde."

Größte Sorge hat der sogenannte Knochenberg (viele Urnenfunde) bereitet. Bereits am 15.3. 1861 schrieb der Magistrat der Stadt Verden an das Amt Verden:,, . . erwirkten den übereinstimmenden Beschluss, zur Instandsetzung des direkten Weges von Kirchlinteln nach Kükenmoor eine Beihilfe in Höhe von 300 Rfhl zur Hälfte zahlbar in diesem und zur Hälfte zahlbar im kommenden Jahre, aus der Stadtkasse zu bewilligen, wenn zuerst der in dem Wege liegende Knochenberg durchgegraben, gepflastert oder mit Steinschlag versehen wird."

Eine wirklich historische Strasse!

 

 

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »