Aller-Leine-Tal-Navigator

Wietzer Ölberg - Station 8

Adresse

Schachtstraße, am Ende
29323 Wietze
Telefon: 05146 50725
Telefax: 05146 507925
E-Mail: philip.daniel@wietze.de
Website: www.erdoelmuseum.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Führungen auf Anfrage

Weitere Informationen

Wietzes höchste Erhebung entstand aus dem Abraum des Wietzer Ölschachtes. Rund eine Millionen cbm gewaschener Ölsand wurde von 1930 bis 1963 hier deponiert. Bei schönem Wetter ermöglicht der 67 Meter hohe Ölberg in Wietze eine Panoramaaussicht mit einem fantastischen Weitblick über die gesamte Umgebung.

Zusatz zur Erreichbarkeit:
Der Ölberg ist einfach über die Schachtstraße zu erreichen. Parkmöglichkeiten befinden sich unmittelbar vor dem Ölberg.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »